Christmas for Everyone

Künstler singen für KINDER IN NOT.
Die CD kostet 10 €
Der Verkaufserlös dieser CD geht zu 100% an die DEWEZET/DRK-Aktion "Kinder in Not"


>>>direkt zum Bestellformular

Scorpions • Out of Order feat. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe • Innuendo Talkin’Wire & Friends • Crazy Skifflemen • Kristin Höhne & Philipp Meyer midsomer • 2schneidig • Coffee House Jazzband & Cecily Cordemann • Sven Waschatz Borris Bornhof & Johannes G. Emmel • Nina Linken & Thomas Schierschke Kinderchor der Grundschule Rohrsen • Ferdy Doernberg • Axel Jakobs Annika & Evan Schaefer • Jörg Matusczyk und Matthias Frensel • Vokalkreis Hameln

 

 

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe haut in die Tasten


.

Christian Wulff

Niedersächsischer Ministerpräsident




Wenn wir an Weihnachten denken, dann fallen uns Familie, Besinnung, Geschenke und Zuwendung ein. Leider spüren viele Menschen gerade zu Weihnachten, dass sie davon ausgeschlossen sind. Am schlimmsten trifft das oft Kinder. Seit 1992 engagieren sich die Deister- und Weserzeitung und der DRK-Kreisverband Hameln-Pyrmont für in Not geratene Kinder auf dem Balkan. Spenden aus Deutschland und aus Niedersachsen werden mit großem persönlichem Einsatz umgewandelt in konkrete Unterstützung für junge Menschen, die sich nicht selbst helfen können. Diejenigen, die sich hier einsetzen, opfern vielfach ihre Freizeit oder ihren Urlaub und geben alles für ihr ehrenamtliches Engagement. Dafür verdienen sie unseren Dank und unsere Anerkennung. Straßenkinderheim, Notarztfahrzeug, Kinderkrankenhaus und Suppenküche werden dringend benötigt. Vielen Kindern konnte dadurch entscheidend geholfen werden. Der Gedanke an Weihnachten mit seinem christlichen Bezug zur Nächstenliebe wird hier lebendig. Jeder weiß, wie viel ein Kinderlächeln gerade in der Weihnachtszeit bedeutet. Deshalb begleitet seit einigen Jahren ein Weihnachtsmann aus Deutschland den Hilfskonvoi im Advent und verteilt Geschenke an Kinder, die sonst keine bekommen würden. Die niedersächsischen Musiker, deren Stücke auf dieser CD versammelt sind, haben an diese Kinder und an ihr Lächeln gedacht. Die Organisatoren dieses Projektes haben sich dafür engagiert, dass die Hilfe ihren Weg findet. Und Sie haben nicht nur gute Musik erworben, sondern Sie tragen mit dem Kauf der Benefiz-CD zur Unterstützung von „Kinder in Not“ auf dem Balkan bei.
Ich danke Ihnen für Ihr Engagement und wünsche dem Projekt von Herzen viel Erfolg!

Hannover, im Oktober 2007

Christian Wulff
Niedersächsischer Ministerpräsident
.

CD Bestell-Formular

Anzahl CDs
Die CD "Christmas for Everyone" kostet 10 €
zzgl. Versandkosten für 1 CD innerhalb Deutschland: 2,50 €

Versandkosten für mehrere CDs und/oder Versand ins Ausland siehe DHL International.
Versand innerhalb von 7 Tagen nach Geldeingang.

Name:*
Vorname:*
Firma:
Strasse:*
PLZ:*
Wohnort:*
Telefon:*
Emailadresse:
.
Kontonummer *
Bankleitzahl *
Bankname *
.
Mit * gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen!

Anmerkungen / Anfragen:

Ich akzeptiere die AGBs (Bestell- und Versandbedingungen).


.

Gernot Erler

Staatsminister im Auswärtigen Amt
Vorsitzender des Deutsch-Bulgarischen Forums



Seit 15 Jahren engagieren sich die Deister- und Weserzeitung (Dewezet) und der DRKKreisverband Hameln-Pyrmont in Südosteuropa. Seit 10 Jahren tun sie dies unter dem Namen „Kinder in Not“ schwerpunktmäßig in Bulgarien, denn im Winter 1996/97 war Bulgarien in eine schwere wirtschaftliche und humanitäre Krise geraten. Auch das Deutsch-Bulgarische Forum, dessen Vorsitzender ich bin, hat in dieser Zeit in großem Umfang humanitäre Hilfe in Bulgarien geleistet.
Mittlerweile ist Bulgarien Mitglied der Europäischen Union und kann auf eine stabile wirtschaftliche Entwicklung verweisen, aber Bulgarien ist immer noch das ärmste Land der Europäischen Union. Alte, Behinderte und vor allem viele Kinder bleiben vom Wirtschaftsaufschwung des Landes weitgehend abgekoppelt.
Gerade deshalb ist die Aktion „Kinder in Not“ zu begrüßen, die in Kinderkrankenhäusern, Waisenheimen, Schulen und Einrichtungen für Straßenkinder tätig ist. Ich sehe hier auch eine vorbildhafte Hinwendung von der Krisenhilfe zu einer kontinuierlichen und verlässlichen Unterstützung von sozialen Einrichtungen, die Bulgarien auch dabei behilflich sein kann, im sozialen Bereich EU-Standards zu erreichen.
Neben Staatsbesuchen und dem Austausch von Wirtschaftsdelegationen, die eine breite öffentliche Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sind insbesondere die zahlreichen regionalen Initiativen wie „Kinder in Not“ von unschätzbarem Wert. Ohne die Arbeit dieser Initiativen wären die deutsch-bulgarischen Beziehungen ohne ein stabiles, auch zwischenmenschliches Fundament. Ich danke daher dieser Aktion sowie den sie tragenden Institutionen und vor allem Herrn Ulrich F. Behmann für ihren Einsatz und wünsche der Benefiz-CD „Christmas for Everyone“ möglichst viele Käufer.

Gernot Erler